Home Unser Kontakt  Werbung bei Uns
                                        

 

 Afrika Landkarte Währungs-Rechner Günstig Telefonieren Reise-Checkliste Reise-Anweisung
 
 
Land Information
Gambia Homepage
Geographische
Bevölkerung
Wirtschaft
Politik
Landkarte
Sonstige
Themen
Wetter Abo
Günstige Fluge
Visum Information
Gambia Botschaften Kontakt Information
Bilder Galerie
 
 
 
 
 
 

Gambia                   

 Lange Form: Republik Gambia

                   Hauptstadt: Banjul

  Lokalzeit in Gambia
 
Amtlich Name   Republic of the Gambia
Position Westafrika, 13 28' Nord, 16 34' West
Landesfläche Gesamt: 11,300  km²
land: 10,000  km²
Wasser: 1,300  km²
Randländer Senegal 740 km
Küstenlinie  80,  km
Gliederung: 5 Divisionen und 1 Hauptstadt*; Banjul*, Central River, Lower River, North Bank, Upper River, Western
Staatform: Präsidiale Republik
Größte Städte:  bunjul
Amtssprache: Englisch
Internet/Tel  Internet- TLD=.gm,   Vorwahl= +220
Währung: 1 Dalasi=100 Bututs
Einwohner 1,688,359 (Juli 2007 )
Bevölkerung

Ureinwohner 99% (einschließlich Mandinke,42%, Filbe 18%,Wolof 16%, Jola 10%, Serahuli 9%) Nicht-Gambier 1%

Religion

 Staat Religion =Keine, Muslime 90% Christen 9%, Anhänger von Naturreligionen 1%

Klima:

Tropisch; Regenzeit von Juni bis November

Zeitzone MEZ-1 Stunde

                    Hintergrund Gesichte (Gambia)

 

      Die Republik Gambia wird nach einem von Afrikas  Flüssen, die Gambia genannt, und ist in Westafrika.

Ursprung des Namens des Flusses Gambia liegt möglicherweise im portugiesischen Wort câmbio („Austausch“ oder „Handel“). Câmbio ist vielleicht die Übersetzung der Bezeichnung für den Fluss der damaligen Bevölkerung

    Am Anfang des vierzehnten Jahrhunderts, war das meisten von dem was heute zu Gambia zählt, ein Teil vom Malireich (Mali Empire). Der Portugiese erreichte den Bereich über das Meer im mittleren fünfzehnten Jahrhundert und fing mit dem lukrativen Handel von Sklaven, Gold und Elfenbein.  Im Jahre 1588 verkaufte  António, prior vom Crato Erbe des portugiesischen Thrones den Exklusivhandel Recht, auf dem Gambia Fluss zu den englischen Kaufleuten;

     Während des späten seventeenth Jahrhunderts und während des achtzehnten, kämpften Großbritannien und Frankreich fortwährend für politische und kommerzielle Vorherrschaft in den Regionen der Senegal und Gambia Flüsse. Der  1783  Versailles Treaty gab Großbritannien Besitz des Gambia Flusses, aber die Franzosen behielten eine kleine Enklave bei Albreda auf seiner Nordbank, der in das Großbritannien 1857 überlassen wurde.

Position

Die Republik Gambia Amtlich Name( Republik of the Gambia)  ist ein Land in Nord Westliche Küste im Westafrika, Position  13 28' Nord, 16 34' West, das . Einen Bereich von ungefähr 11.300 quadratischen Kilometern