Home Unser Kontakt  Werbung bei Uns
                                        

 

 Afrika Landkarte Währungs-Rechner Günstig Telefonieren Reise-Checkliste Reise-Anweisung
 
    Afrika Einleitung

   Hintergrund Info

   Landkarte

 Länderliste & Hauptstadt

 Afrika Subkontinent

   Nordafrika

  Ostafrika

  Südliches Afrika

  Westafrika

  Zentralafrika

  Themen

  Essen/Rezepte

  Afrikanische Bilder

  Kunst Galerie

  Wirtschaft Info

  Naturschätze

  Rohmaterial

  Infrastruktur

  Handel&Investment

 Afrika Reise Info

  Reise Checkliste

  Urlaubreisender

  Reiseangebote

  Andere Weblink

 Afrika Union

 

 

   Reise Anweisung (Sicherheitsvorkehrungen Vorsichtsmaßnahme)

  Diese Warnung ist vor allem für Tourist Reisende, allein oder in der Gruppe, die niemand in Afrika haben,

  die für sie Sorgen. Oder für Leute, die in die tiefen Afrikas reisen. Dies hier ist nicht sie zum angst einjagen,

  sondern es soll Ihnen ermöglichen, fundierte Entscheidungen zu treffen.

  •                Für Allgemeine Reise Anweisung  Klicken Sie auf ein Themen unter
  • Einreisebestimmungen
    • Beachten Sie bitte Für die Reise in bestimmte Länder, die erforderlichen Reise Dokumente z.B. Reisepass, Impfpass, Einladung Papier (wenn eingeladen) etc und Visum wenn erforderlich. Die Dokumente werden bei der Grenzkontrolle erfragt.  wichtig ist auch: der Grenzkontrollstempel. Er enthält Angaben wie etwa zum Tag und Ort der Einreise in einem Land
  • Sicherheitshinweisargen
    • Es ist ein Anstieg von Terrorismus auf der ganzen Welt. Religiöse und politische Extremisten sind überall und Afrika ist keine ausnehme. Eine Anschlagsgefahr besteht insbesondere in Ländern und Regionen, wo bereits wiederholt Terrororganisationen aktiv sind. Was ist häufiger in Afrika sind Bürgerkrieg Kämpfer und bewaffneten Aktivisten kämpfen für etwas oder einen Grund gegen der Regierung. Achtung: nicht zu gehen in solchen Ort, Sie könnten genommen werden, als Geisel von diesem Menschen in Austausch für Geld. oder Sie können gefangen werden  in ein Kampf zwischen zwei Gruppen
  • Kaufen von Kunstprodukten ohne Quittung oder verbotener Artikel
    • Auf Internationalen Flughafen ist es manchmal erforderlich beim Zoll, dem Beamten ihr Gepäck vorzuzeigen. Und Kunstwerke ohne eine Quittung, werden von vielen Beamten nicht akzeptiert . Kauf von verbotenen Artikeln und illegale Kunstwerke sind ein schweres Verbrechen. Sie könnten verklagt werden wegen Diebstahl, Hausfriedensbruch und Schaden am Nationalen Eigentum
  • Essen und Trinken
    • Bitte trinken sie nie Wasser aus dem Wasserhahn ,und Wasser das in Plastiktüten verkauft wird. Wahrscheinlich wurde es nicht abgekocht. Das Mineralwasser, Bier und andere alkoholfreie Getränke sind okay. weil sie ihre eigene Qualitätskontrolle haben
  • Schutz vor Diebstahl
    • Wird empfohlen! Barmittel, Fotoausrüstung und andere Wertgegenstände vor Blicken Dritter zu schützen, Tragen von Wertvollem Schmuck, vor allem auf öffentlichen Plätzen/Märkten zu verzichten und. keine Kreditkarten einzusetzen. Schutz vor Diebstahl und Raub
  • Dubiose  Geschäftsangebote
    • unverlangte Geschäftsangebote mit hohen Gewinnspannen sollten misstrauisch geprüft werden. Meist dürfte es sich um Betrugsversuche handeln. Bei den Geschäftsangebote wird dem Opfer glaubhaft gemacht, ein enormes Vermögen verdienen zu können. Das in Wahrheit nicht existiert – Um Vermögen zu erlangen, werden vom Opfer Vorleistungen oder Vorschüsse verlangt. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt
  • Religiösen Vorschriften
    • Religion spielt eine große Rolle in vielen afrikanischen Ländern, auch wenn es keinen Hinweis gibt in den meisten dieser Länder. In Afrikanische Länder, in denen das Scharia-Strafrecht gilt, steht auf Mord, Vergewaltigung und außerehelichen Geschlechtsverkehr die Todesstrafe. Homosexuelle Handlungen sind auch strafbar. z.B. In den nördlichen Bundesstaaten Nigerias .
  • Das Fotografieren von Amts Personal bei  arbeit, und von Militärpersonen und -anlagen
    • Für die meisten afrikanischen Regierungen haben westliche Länder nur schlechte Nachrichten. In vielen afrikanischen Ländern ist das Fotografieren von Beamten bei der Arbeit  ein Risiko. Bei Zuwiderhandlung ist mit Verlust des Filmes, der Fotoausrüstung oder mit Festnahme zu rechnen
 
 
 Afrika -infonet.de. © 2006 Afrika Information Center. [Kontakt][EMail] Alle genannten Logos sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller